Die Reise beginnt.

Abfahrt vom Bahnhof Völklingen mit Blick auf das Weltkulturerbe.

Der Bahnhof Völklingen ist sicher nicht der schönste Bahnhof. Aber die Tatsache, dass er beinahe in eine Art Dornröschenschlaf gefallen ist, wird durch den Blick auf Völklinger Hütte mehr als kompensiert. Für Liebhaber von Industriedenkmälern und „Lost Places“ ein idealer Ort! Weltkulturerbe.

Außerdem ist es ein würdiger Ausgangspunkt für eine Reise, die an „Kulturreichtum“ kaum zu überbieten ist. Ein toller Start!

Homepage des Weltkulturerbes.

Einer der spannendsten Orte der Welt: Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist eine der Welterbestätten der UNESCO in Deutschland.

Ein Besuch im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist ein Abenteuer: tief hinein geht es in dunklen Gänge, hoch hinauf führt der Anstieg auf den Hochofen.

Fotos

Bilder:

  • T. Heyartz, S. Heyartz,

Andere Posts mit ähnlichem Thema: